Ab in den Knast

NEUMARKT. Weil er den Anordnungen seines Bewährungshelfers nicht nachkam wanderte ein 40jähriger Mann jetzt für neun Monate ins Gefängnis.

Der Mann aus dem südlichen Landkreis konnte am Dienstag von der Neumarkter Polizei an seiner Wohnadresse angetroffen und festgenommen werden. Gegen ihn lag ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth wegen eines Verstoßes gegen Weisungen während der Führungsaufsicht vor.

Der Beschuldigte wurde zur Verbüßung einer neunmonatigen Freiheitsstrafe in die Justizvollzugsanstalt Nürnberg gebracht.


Im letzten Moment bezahlt

Mehr Glück hatte eine 22jährige Frau aus Neumarkt, gegen die ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth wegen Vergehens nach dem Pflichtversicherungsgesetz vorlag.

Die Frau wurde von Polizisten am Montag an ihrer Wohnadresse angetroffen. Allerdings konnte sie durch die Zahlung der Geldstrafe plus Verfahrenskosten in Höhe von 607 Euro den Vollzug des Haftbefehls abwenden.
12.07.17
Neumarkt: Ab in den Knast

Telefon Redaktion

Burgis

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
Replica watches rolex omega tag heuer hublot replica watches online sale,best replica watch at replicawatch.to neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang