Alter Kanal wird freigelegt

NEUMARKT. Ein Teil des vor 40 Jahren verfüllten Ludwig-Donau-Main-Kanals bei der Schlierferheide soll wieder freigelegt werden.

Das teilte das Wasserwirtschaftsamt Regensburg am Dienstag mit. Die denkmalschutzrechtliche Genehmigung für das Bauvorhaben liegt bereits vor. Die Kosten betragen etwa 200.000 Euro.

Die Freilegungsarbeiten sollen direkt am Eingangstor der Baufirma Bögl bei Schlieferheide in der Gemeinde Sengenthal beginnen. Dort wird das in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts verfüllte Kanalbett im Oberwasser der Schleuse 31 wieder freigelegt.


Die Vorarbeiten, wie die Umlegung von Leitungen im Baufeld, haben bereits begonnen. Das Unterwasser ist bereits mit dem Bau der Rad-/Gehwegunterführung der Bundesstraße B 299 im vergangenen Jahr freigelegt worden.

Für die Schleusenkammer selbst habe man einen weiteren Bauabschnitt in den nächsten beiden Jahren vorgesehen, hieß es.
11.07.17
Neumarkt: Alter Kanal wird freigelegt
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang