Vor 100 Jahren zur Abtei erhoben


Das Kloster Plankstetten
Foto: Deutsche Stiftung Denkmalschutz/Matthias Wagner
NEUMARKT. Das Benediktinerkloster in Plankstetten feiert am Sonntag seinen 100. Geburtstag. Zum Pontifikalamt kommt Friedrich Kardinal Wetter, der emeritierte Erzbischof der Erzdiözese München-Freising.

Das 1904 wiedererrichtete Kloster wurde am 8. April 1917, also inmitten des Ersten Weltkrieges, kirchen- und zivilrechtlich zur Abtei erhoben.

Die Bestätigung dieser Erhebung durch den Apostolischen Stuhl erfolgte am 20. Juni 1917 durch Papst Benedikt XV. Am 22. Juli 1917 wurde in der Pfarr- und Abteikirche Plankstetten der von König Ludwig III. zum Abt ernannte Prior Wolfgang Maria Eiba vom Eichstätter Diözesanbischof Johannes Leo von Mergel zum esten Abt geweiht.


Das von der Benediktinerabtei Scheyern errichtete Benediktinerkloster Plankstetten wurde also vir 100 Jahren selbstständig und erlangte wieder ihre früheren Rechte und Pflichten einer Abtei.

Die große Feier findet am Sonntag statt: Um 10.30 Uhr beginnt das Pontifikalamt mit Friedrich Kardinal Wetter. Als Zeichen ökumenischer Verbundenheit werden Teile der Eucharistiefeier von der evangelischen Kantorei Ansbach gesungen.

Der Freistaat Bayern wird am Vormittag von Staatsministerin Emilia Müller vertreten und das "bayerische Königshaus" durch Prinzessin Theresa von Bayern.

An den Pontifikalgottesdienst schließt sich ein Standkonzert am Kirchplatz an. Am Nachmittag werden verdiente Persönlichkeiten mit dem "Klostertaler am Band" geehrt.

Dann wird die Festschrift vorgestellt, die anlässlich des Jubiläums erscheint. In diesem Gedenkbuch wird an die 80 Mönche erinnert, die im Zeitraum zwischen 1904 und 2017 im Kloster Plankstetten ihre Ordensgelübde ablegten und als Mönche oder Ordensleute starben.

Der festliche Tag schließt mit der Pontifikalvesper zu Ehren des Heiligen Benedikt, der Bischof Gregor Maria Hanke vorstehen wird.
05.07.17
Neumarkt: Vor 100 Jahren zur Abtei erhoben
Telefon Redaktion



Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren