"Ruhiges Altstadtfest"

NEUMARKT. Die Polizei sprach heuer von einem "sehr ruhigen" Altstadtfest. Trotzdem endete das Fest für drei Besucher im Krankenhaus.

Die Zahl der nennenswerten Einsätze war nach Angaben eines Polizeisprechers äußert gering. Eine Beleidgung und eine Watschn zwischen einem "ehemals befreundeten Pärchen" (wir berichteten) war eigentlich schon der negative Höhepunkt aus polizeilicher Sicht.


Das Rote Kreuz meldete 16 Erste-Hilfe Leistungen. Die Mehrzahl der Versorgungen waren Schnitt-, Schürf- und Platzwunden sowie Kreislaufbeschwerden. Allerdings waren auch drei Abtransporte ins Klinikum notwendig.

Die Rot-Kreuz-Bereitschaft aus Woffenbach war am Altstadtfest täglich mit acht ehrenamtlichen Helfern in der Sanitätswache in der Rathauspassage sowie am Residenzplatz einsatzbereit.
12.06.17
Neumarkt: "Ruhiges Altstadtfest"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang