Elf Betrüger-Anrufe

NEUMARKT. Ein unbekannter Ganove hat sich als Neumarkter Polizist ausgegeben und am Dienstag versucht, insgesamt elf Neumarkter auszuspionieren.

In keinem der bekannten Fälle hatte der mutmaßliche Betrüger Erfolg: keine der Personen - von denen auffälligerweise acht den gleichen Vornamen haben - gab am Telefon die erwünschten Auskünfte.

Bei den Telefonanrufen am Dienstagabend zwischen 19.50 und 22 Uhr zeigte das Display in allen Fällen die Notrufnummer "110" als angebliche Anrufer-Nummer. Inzwischen hat sich aber offenbar längst herumgesprochen, daß die Notrufnummer eine reine Passiv-Nummer ist - sie kann nur angerufen werden.


Wenn die Notrufnummer als Anrufer-Nummer aufleuchtet, handelt es sich immer um einen Betrüger.

Weithin bekannt ist inzwischen auch, daß die Anrufer-Nummern auf dem Display im Internet-zeitalter ohne nennenswerten Aufwand beliebig manipuliert werden können.

Bei den Anrufen am Dienstagabend bei elf Neumarktern gab sich der unbekannte Täter als Beamter der Neumarkter Polizei aus. Er sprach hochdeutsch und gab an, daß bei einem kürzlich festgenommenen Einbrecher ein Notizbuch gefunden wurde, in dem auch der Name der angerufenen Neumarkter ausgeführt sei.

Dann fragte die Ganove nach Wertgegenständen - und ob sich weitere Personen in der Wohnung befinden. Nach Angaben der Polizei gab glücklicherweise keiner der Angerufenen in den bekanntgewordenen Fällen Auskunft - sie verständigten vielmehr die Polizei.

Die Neuamrkter Polizei warnte vor weiteren Anrufen und bat dringend darum, keinerlei Auskünfte zu geben.
07.06.17
Neumarkt: Elf Betrüger-Anrufe
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang