Integration studiert


Angehende Schulpsychologinnen schauten sich die Integrationsarbeit in der Mittelschule West an

NEUMARKT. Eichstätter Studentinnen der Schulpsychologie erlebten die Integrationsarbeit in der Mittelschule West in Neumarkt hautnah mit.

Neben Kenntnissen der Förderplanarbeit, Beratung, Diagnostik, Prävention und Beobachtung sollten die angehenden Schulpsychologinnen einen Einblick in die Integrationsarbeit an der Schule mit jungen Flüchtlingen erhalten. Um die theoretischen und praktischen Grundlagen kümmerte sich deren Seminarleiter und staatliche Schulpsychologe Sebastian Hirn.


Die tägliche intensive pädagogische Unterstützung zur Integration in die deutsche Gesellschaft und das schulische Leben vor Ort erfuhren die Studentinnen von den Übergangsklassenlehrern Alois Dorner, Melanie Hummel, Annegret Neumeyer und Katrin Matthaeus.

Die jungen Schüler aus den Übergangsklassen berichteten zudem in kleinen, jedoch beeindruckenden Beiträgen über ihr Leben in den Herkunftsländern und den erschwerten Bedingungen , nach Deutschland zu gelangen.

Die Exkursionstage bereicherte gegen Ende ein gemeinsamer Musikworkshop.
21.05.17
Neumarkt: Integration studiert
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang