Gemeinsam geforscht

NEUMARKT. Gemeinsam entdecken: Schüler der Schwarzachtal-Schule Berg forschten bei der "Miniphanomenta" an 52 naturwissenschaftlichen Phänomenen.

Schwingende Pendel, tanzende Wasserteufel, starke Magnete und viele weitere Phänomen haben in den vergangenen zwei Wochen die Kinder der Schwarzachtal-Schule Berg in ihren Bann gezogen: Die "Miniphanomenta" des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaftwar mit ihren 52 technisch-naturwissenschaftlichen Stationen zu Besuch.


Im ganzen Schulhaus waren die Versuche aufgebaut, für die Schüler bedeutete das: Vor und nach der Schule, zwischen den Schulstunden und in den Pausen konnten sie forschen, staunen und begreifen - und zwar ganz selbstständig, ohne Lehrer. Die mussten sich zurückhalten und die Schüler alleine ausprobieren lassen.

An einem "Tag der Öffentlichkeit" zeigten die Schüler und Schulleiterin Theresa Altmann Eltern und Ehrengästen, Schulamtsdirektor Dieter Lang und Bürgermeister Helmut Himmler die verschiedenen Versuche.
21.05.17
Neumarkt: Gemeinsam geforscht
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang