Vermißter mit Waffe

Foto zurückgezogen
NEUMARKT. Ein seit Sonntag vermißter Mann aus Paulushofen wurde zuletzt in Berching gesehen. Er hat vermutlich eine Schußwaffe bei sich.

Der 58jährige U. W. aus Beilngries-Paulushofen ist nach Angaben der Beilngrieser Polizei mit einem Rollator oder einer anderen Gehilfe unterwegs. Er wurde zuletzt am Montag gesehen, wo er gegen 10.15 Uhr mit einem grauen Opel-Vectra vom Parkplatz des Berchinger Hallenbades wegfuhr.

Der Vermißte ist 1,89 Meter groß, schlank, hat kurze graumelierte Haare und trägt einen grauen kurzgeschnittenen Vollbart. Er ist Brillenträger und kann sich wegen einer Gehbehinderung nur mit Gehhilfen oder einem Rollator zu Fuß fortbewegen.


Nach Angaben der Polizei führt der vermißte Mann eine Schußwaffe mit sich, für die er als Reservist eine Erlaubnis hat.

Hinweise an die Beilngrieser Polizei unter Telefon 08461/64030.

Aktualisierung: der Mann wurde inzwischen tot in einem Waldstück gefunden. Nach ersten Ermittlungen der Kripo deutet alles darauf hin, dass sich der Mann mit der von ihm mitgeführten Schusswaffe selbst tötete.
14.03.17
Neumarkt: Vermißter mit Waffe

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang