Auto steckte in Scheune

NEUMARKT. Ein betrunkener 25jähriger Autofahrer krachte in Berg mit seinem Auto in eine Feldscheune und flüchtete danach zu Fuß.

Ein 63jähriger Mann entdeckte den Audi A4, der bis zur Windschutzscheibe in seiner Scheune steckte.


Ein 25jähriger Mann konnte als verantwortlicher Fahrer ermittelt werden. Er war am Sonntag gegen 2.30 Uhr auf einem Feldweg entlang des Kanals in südliche Richtung gefahren, um dann nach links in die Heinrichsburgstraße einzubiegen. Beim Abbiegen fuhr er aber geradeaus weiter in die Scheune.

Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass der junge Mann unter Alkoholeinfluss stand. Deshalb wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt.
23.01.17
Neumarkt: Auto steckte in Scheune

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren