Auf gutem Weg

NEUMARKT. In der Gemeinde Deining wurden im vergangenen Jahr 12,58 Millionen Euro Haushaltsvolumen abgewickelt, hieß es im Gemeinderat.

Dies ist das größte Volumen seit Bestehen der Gemeinde Deining. Der Verwaltungshaushalt schließt mit 6,68 Millionen Euro und der Vermögenshaushalt mit 5,90 Millionen Euro ab.

Vom Verwaltungshaushalt konnten 1,44 Millionen Euro dem Vermögenshaushalt für Investitionen zugeführt werden.

Sowohl eine Rücklagenentnahme wie auch die Aufnahme von Krediten war im Haushalt nicht vorgesehen und auch nicht erforderlich.


Die hohe Zuführung trug ganz wesentlich zur Finanzierung des Investitionsvolumens von 5,33 Millionen Euro bei. Das umfangreiche Investitionsvolumen wurde ohne Neuverschuldung abgewickelt. Im Gegenteil, der Schuldenstand konnte um 102.000 Euro reguläre Tilgung vermindert werden, so dass der aktuelle Schuldenstand insgesamt bei 935.000 Euro oder 203 Euro je Einwohner lag. Dank der guten Entwicklung konnte ein Überschuss von 474.000 Euro erwirtschaftet werden, der der Rücklage zugeführt wird. Der Rücklagenstand zum 31.12.2016 beträgt danach 1.587.000 Euro.

Bürgermeister Alois Scherer betonte, dass man sich auf einem sehr guten Weg befinde und die finanziellen Grundlagen für die weiteren umfangreichen Vorhaben der Gemeinde gegeben seien.
19.01.17
Neumarkt: Auf gutem Weg
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang