Flüchtlinge studiert


Studenten besuchten die Übergangsklassen

NEUMARKT. Studenten der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt besuchten die Übergangsklassen der Mittelschule West in Neumarkt.

Ziel der Exkursion sollte es sein, den Studenten einen Einblick in die Integrationsarbeit mit jungen Flüchtlingskindern und –jugendlichen zu ermöglichen. Die theoretischen Grundlagen dieses Vorhabens schuf der Lehrbeauftragte und staatliche Schulpsychologe, Sebastian Hirn, der Lehrer an der Mittelschule ist.


Mit seinem Seminar „Inklusion und Integration im institutionellen Alltag“ sollten die Studenten ihr Wissen nicht nur in die Praxis umzusetzen, sondern auch die tägliche und intensive pädagogische Unterstützung zur Einbindung der Kinder und Jugendlichen in die Gesellschaft durch die beiden Übergansklassenlehrer Alois Dorner und Melanie Hummel kennenlernen.

Ergänzend hielt Stefan Igelhaut, zuständig für Jugendsozialarbeit, einen kurzen Vortrag über seine Arbeit mit Flüchtlingen. In einer abschließenden Runde mit allen Beteiligten wurde über die gewonnenen Erkenntnisse gesprochen.
17.01.17
Neumarkt: Flüchtlinge studiert
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang