Schutzengel auf Zack

NEUMARKT. Nach einem Zusammenstoß mit einem Lastwagen konnte in Dietfurt eine junge Autofahrerin unverletzt aus ihrem völlig zerstörtem Wrack klettern.

Selbst die Polizei sprach von einem Schutzengel, der offensichtlich ganze Arbeit geleistet hatte. Die 26jährige BMW-Fahrerin war am Dienstagmorgen von der Bahnhofstraße nach links in die Staatsstraße 2230 Richtung Kelheim eingebogen, ohne auf einen vorfahrtberechtigten Lastwagen zu achten, mit dem ein 43jähriger Mann aus dem Landkreis Eichstätt die Staatsstraße Richtung Beilngries fuhr.


Beim Zusammenstoß im Einmündungsbereich wurde der BMW total zerstört. Die junge Frau konnte aber das Wrack völlig unverletzt verlassen.

Auch der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. An seinem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro.

Zur Absicherung der Unfallstelle war die Feuerwehr Dietfurt eingesetzt. Größere Verkehrsbehinderungen gab es nicht.
20.12.16
Neumarkt: Schutzengel auf Zack
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang