Anhänger in Flammen

NEUMARKT. Bei einem landwirtschaftlichen Gespann aus dem Landkreis Neumarkt stand auf der Autobahn bei Lauf der Anhänger in Flammen.

Der 43jährige Landwirt aus dem Raum Neumarkt war am Montag gegen 8.15 Uhr mit seinem Traktor-Gespann auf der Autobahn A9 nahe der Ausfahrt Lauf-Süd unterwegs. Nach Auskunft der Polizei ist dies für solche Gespanne mit einer sogenannten "Schnellläufer"-Zugmaschine gestattet.


Kurz vor der Ausfahrt wurde der Mann durch einen anderen Verkehrsteilnehmer auf seinen qualmenden Anhänger aufmerksam gemacht. Der Neumarkter brachte daraufhin sein Gespann auf dem Seitenstreifen zum Stehen und konnte das Zugfahrzeug gerade noch rechtzeitig von dem bereits im Vollbrand befindlichen Anhänger abkoppeln.

Der Anhänger brannte komplett aus und beschädigte dabei die Fahrbahndecke. Allein hier beträgt der Schaden rund 5000 Euro. Der Sattelauflieger wurde durch die Feuerwehr Röthenbach gelöscht.

Bei der Bergung des Anhängers entzündete er sich erneut und wurde erneut durch die Feuerwehrmänner gelöscht. Der Schaden am relativ neuwertigen Hänger beläuft sich auf 255.000 Euro.
13.09.16
Neumarkt: Anhänger in Flammen

Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet Bestshops
ISSN 1614-2853
16. Jahrgang