"Iridium-Flare" zu sehen


An der Sternwarte trifft man sich wieder zu einer Fackelwanderung
Foto: Peter Frank
NEUMARKT. Nahe der Neumarkter Sternwarte findet am Freitag ab 21.30 Uhr eine Fackelwanderung mit Sternbildführung für Kinder ab etwa zehn Jahren und Erwachsene statt.

am 26. August ab 21:30 Uhr mit Benedikt Schnuchel, Bayerische Volkssternwarte Neumarkt i. d. OPf. e.V. Man trifft sich auf dem Parkplatz der Sternwarte Neumarkt, wo die Fackeln verteilt werden. Danach führt Benedikt Schnuchel vond er Vorstandschaft der Sternwarte auf das Plateau des Höhenbergs, wo man die "Lichtverschmutzung" über Neumarkt und Umgebung erkennen kann.


Man wird die Sommer-Sternbilder, Planeten und Satelliten erkennen können und um 23 Uhr kann man sogar einen Iridium-Flare der Stufe -6,7 verfolgen.

Nach der Fackelwanderung besteht die Möglichkeit, die Teleskope auf der Sternwarte zu nutzen, um dort noch weitere Details zu sehen. Die Planeten Mars und Saturn sind derzeit sehr gut zu beobachten.

Anmeldung ist bis Donnerstag an schnuchel.vorstand@sternwarte-neumarkt.de erforderlich. Der Unkostenbeitrag einschließlich Fackeln beträgt 5 Euro und 3,50 Euro für Kinder; Ferienpässe gelten nicht.

Bei schlechtem Wetter fällt die Wanderung aus und wird durch den Dokumentarfilm „Home“ ersetzt.
22.08.16
Neumarkt: "Iridium-Flare" zu sehen
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang