„Netz für die Erschließung“


Bei Günching wurde die Kreisstraße wieder freigegeben

NEUMARKT. „Die Kreisstraßen bilden das Netz für die Erschließung, gerade auch des ländlichen Raumes“, sagte Landrat Willibald Gailler.

Für den Landkreis Neumarkt als großer Flächenlandkreis sei eine gute Verkehrserschließung eine wesentliche Voraussetzung für eine "weiterhin sehr positive Entwicklung", sagte Gailler bei einer Baustellenbesichtigung an der NM 25 bei Günching. Dabei spielten neben den Autobahnen, Bundes- und Staatsstraßen die 343 Kilometer langen Kreisstraßen eine große Rolle.

Der Landkreischef konnte am Freitag in Günching die Straße wieder für den Verkehr freigeben.


Die Kreisstraße NM 25 Neumarkt – Günching wurde zwischen der Abzweigung Kreisstraße NM 39 in der Kräfft bis Günching mit einer Oberbauverstärkung auf einen neuen Stand gebracht. Baubeginn war Anfang Juli. Wegen zahlreicher Verformungen und Rissen in der bestehenden Fahrbahn wurde eine zehn Zentimeter starke Asphaltoberbauverstärkung entlang der Kreisstraße NM 25 neu aufgebracht. Der restliche Querschnitt und Linienführung der Straße sind ausreichend und genügen den heutigen Anforderungen.

Im Bereich des Waldstückes „Kräfft“ wurde die Deckschicht erneuert. Entlang der gesamten Baumaßnahme wurden die Bankette mit Schottertragschicht verstärkt sowie die Entwässerungsrinnen mit angeglichen. Der zwei Kilometer lange Abschnitt kostete knapp 400.000 Euro.

Landrat Gailler sagte, dass der Landkreis heuer mehr als fünf Millionen Euro in die Erhaltung und Verbesserung seines Straßennetzes investiert.
12.08.16
Neumarkt: „Netz für die Erschließung“
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang