Größerer Übungsplatz ?

NEUMARKT. Die US-Armee will den Truppenübungsplatz Hohenfels vergrößern - und bräuchte dazu über 32 Hektar von den Nachbargemeinden.

Die Amerikaner haben dazu im Zuge eines Anhörungsverfahrens eine sogenannte Liegenschafts-Anforderung gestellt. Die Armee möchte 32,7 Hektar aus dem Bundesforst kaufen, um damit die Arrondierung der Grenzen des Übungsplatzes zu sichern, wie es hieß. Betroffen wären im Landkreis Neumarkt die Gemeinden Parsberg und Velburg und hier vor allem die Orte Hörmannsdorf, Velburg, Prönsdorf und Reichertswinn.


Der Grund gehört dem Bund und wird von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben verwaltet. Dort will man dem Vernehmen nach durchaus an die Amerikaner verkaufen. Allerdings ist man in den betroffenen Anliegergemeinden längst nicht so begeistert.

Im Marktrat von Schmidmühlen im Landkreis Amberg-Sulzbach holte sich die US-Armee jetzt eine glatte Abfuhr: hier ging es um gut zwei Hektar Grund, doch die Marktgemeinderäte lehnten eine weitere Ausdehnung des Truppenübungsplatz-Geländes auf ihr Gemeindegebiet einstimmig ab.
01.08.16
Neumarkt: Größerer Übungsplatz ?
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang