Mit Haftbefehl gesucht

NEUMARKT. Ein 80jähriger BMW-Fahrer verschuldete am Autobahnzubringer einen Unfall - und hatte auch sonst noch einige Sachen auf dem Kerbholz.

Der dänische Senior befuhr am Mittwoch gegen 18.30 Uhr die Karl-Schiller-Straße in Fahrtrichtung B299 und wollte an der Einmündung nach links Richtung Autobahn abbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines von links kommenden 41jährigen Audi-Fahrers. Beim Zusammenstoß prallte der BMW noch gegen die Leitplanke. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand, allerdings entstand rund 15.000 Euro Sachschaden.


Bei dem BMW-Fahrer, der ausschließlich in Malta seinen Wohnsitz hat, wurde von den Polizisten festgestellt, dass für den BMW mit tschechischer Zulassung kein Versicherungsschutz bestand. Hier ordnete die Staatsanwaltschaft eine Sicherheitsleistung an, die von dem Mann auch prompt bezahlt wurde.

Weitere Ermittlung ergaben dann, dass gegen dem 80jährigen Mann auch noch ein Vollstreckungshaftbefehl wegen Trunkenheit im Verkehr bestand. Auch der Haftbefehl konnte durch Zahlung einer Geldstrafe abgewendet werden.
30.06.16
Neumarkt: Mit Haftbefehl gesucht
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang