Geld für Ortskerne

NEUMARKT. Berngau, Breitenbrunn, Freystadt, Lauterhofen, Mühlhausen, Neumarkt und Pyrbaum erhalten 550.000 Euro aus der Städtebauförderung.

Das teilte Staatssekretär Albert Füracker am Dienstag mit. Die Zuschüsse können für die Aufwertung der Ortskerne und zur Revitalisierung von Gewerbebrachen verwendet werden.


Von den 550.000 Euro fließen allein 280.000 Euro nach Freystadt zur Revitalisierung einer Gewerbebrache. Berngau und Lauterhofen erhalten je 60.000 Euro für ihre Ortskerne, die gleiche Summe bekommt Mühlhausen für die weitere Sanierung des Ortskerns von Sulz-bürg. Je 30.000 Euro fließen nach Neumarkt für die Ortsmitte von Pölling und nach Breitenbrunn für die gleiche Maßnahme. Pyrbaum erhält ebenfalls 30.000 Euro für ein Einzelvorhaben in Seligenporten.

Insgesamt 5,4 Millionen Euro an Steuergeldern fließen heuer aus dem Bayerischen Städtebauförderprogramm in die Oberpfalz zurück.
28.06.16
Neumarkt: Geld für Ortskerne
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang