Messerstecher erfunden

NEUMARKT. Der spektakuläre Messerangriff eines Unbekannten auf einen 14jährigen Schüler in der Nähe des ASV-Sportzentrums war frei erfunden.

Die Schnittverletzungen des Jungen stammten von einer Flasche, die er versehentlich selbst zerbrochen hat.

Der angebliche Angriff auf den Schüler (wir berichteten) hatte in Neumarkt für großes Aufsehen gesorgt. Der 14jährige Schüler gab an, eine unbekannte männliche Person hätte ihn mit einem Messer angegriffen und am Daumen verletzt.


Bei den durchgeführten Ermittlungen erhärtete sich der Verdacht, dass der Jugendliche falsche Angaben gemacht hatte. Auf entsprechende Vorhaltungen der Polizei legte er nun ein Geständnis ab und gab an, dass er sich versehentlich an einer zerbrochenen Flasche geschnitten hat.

Er muß mit einer Anzeige wegen Vortäuschens einer Straftat rechnen.
16.06.16
Neumarkt: <font color="#FF0000">Messerstecher erfunden</font>
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang