Schwerste Verletzungen

NEUMARKT. Am Sonntagabend wurde bei Parsberg ein 29jähriger Fußgänger von einem Auto angefahren und erlitt dabei schwerste Verletzungen.

Gegen 21.50 Uhr wurde auf der Staatsstraße 2234 der aus Richtung Degerndorf kommende Mann beim Überqueren der Fahrbahn vom Volkswagen einer 43jährigen Frau erfasst. Er mußte mit schwersten Verletzungen von einem Rettungshubschrauber in ein Regensburger Krankenhaus geflogen werden.


Zur Klärung des genauen Ablaufs wurde durch die Staatsanwaltschaft ein Gutachter an die Unfallstelle hinzugezogen und der beschädigte Volkswagen zur Begutachtung vorläufig sichergestellt.

Zur Unfallaufnahme und wegen der Landung des Rettungshubschraubers war die Staatsstraße teilweise komplett gesperrt. Am Fahrzeug der 43jährigen Fahrerin, die die Staatsstraße von Hohenfels in Richtung Parsberg befahren hatte, entstand Sachschaden in Höhe von rund 6000 Euro.
16.05.16
Neumarkt: <font color="#FF0000">Schwerste Verletzungen</font>
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang