Neue Friedensstifter

NEUMARKT. "Jugendliche werden Friedensstifter" lautete der Titel des Wochenendseminars der Evangelischen Jugend des Dekanatsbezirks Neumarkt in Kooperation mit der Arbeitsstelle kokon der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Bayern, zu dem sich elf ehrenamtliche Mitarbeiter aus den Kirchengemeinden Bachhausen/Mühlhausen, Neumarkt, Pyrbaum und Sulzkirchen/Freystadt im Jugendhaus Grafenbuch unter der Leitung von Dekanatsjugendreferentin Ruth Bernreiter trafen.


Nach einer Einführung ins Thema diskutierten die Teilnehmer zusammen mit den Neumarkter Referenten Malin Distler, Lisa Wendlik und Pfarrer Armin Ehresmann unterschiedliche Formen von Gewalt und deren Ursachen. Dann sollten die Anwesenden lernen, wie man Situationen, in denen Gewalt bei Jugendlichen entstehen kann, vermeidet.

In Partner- und Gruppenarbeit und insbesondere in Rollenspielen übten sie einen konstruktiven Umgang mit Konflikten, beispielsweise bei Beleidigungen und Provokationen ein, ebenso wie die Deeskalation in Gewaltsituationen und die Organisierung von Hilfe.
03.05.16
Neumarkt: Neue Friedensstifter
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang