Rechtsanwältin verdächtigt

NEUMARKT. Gegen einen 51jährigen Mann wird jetzt ermittelt, weil er eine Rechtsanwältin und deren Klienten des Prozeßbetrugs verdächtigt hat.

Der 51jährige Mann hatte als Vermieter bereits am 1. Dezember letzten Jahres gegen eine 31jährige Rechtsanwältin aus dem Landkreis Neumarkt sowie deren 32jährigen Klienten Anzeige wegen versuchten Prozessbetruges erstattet. Die Advokatin hatte zuvor im Auftrag ihres Mandanten die Rückgabe der Kaution nach Beendigung des Mietverhältnisses eingeklagt.


Jetzt stellte sich heraus, daß die Betrugs-Vorwürfe gegen die Rechtsanwältin und den Mieter offenbar zu Unrecht erhoben wurden. Das Verfahren wurde von der zuständigen Staatsanwaltschaft jedenfalls wegen erwiesener Unschuld eingestellt.

Von der Staatsanwaltschaft wird nun gegen den 51jährigen Mann wegen „falscher Verdächtigung“ ermittelt.
30.03.16
Neumarkt:  Rechtsanwältin verdächtigt
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Winkler

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang