Kuh griff an

NEUMARKT. Eine kalbende Kuh hat am Dienstag im Raum Seubersdorf einen 62jährigen Landwirt auf die Hörner genommen und erheblich verletzt.

Der Mann betrat nach Polizeiangaben gegen 11 Uhr seinen Stall im Seubersdorfer Ortsteil Eichenhofen, um nach der Kuh zu sehen. Plötzlich wurde er von dem Muttertier angegriffen und auf die Hörner genommen.


Dabei erlitt der Landwirt so starke Verletzungen, daß er vom Roten Kreuz in ein Krankenhaus gebracht werden mußte.
30.03.16
Neumarkt: Kuh griff an
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Winkler

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang