Orgelkonzert im Münster

NEUMARKT. Am Ostermontag nutzten rund 100 Zuhörer die Gelegenheit, dem Organisten Thomas Köhler bei einem festlichen Orgelkonzert im Neumarkter Münster zu lauschen.

Mit festlichen Märschen von Händel zog Köhler mit den Klängen der Mathis-Orgel zu Beginn das Publikum in seinen Bann. Danach folgten Konzerte von Veracini und Vivaldi. Ruhepunkte wie das Ave Maria von Schubert, das Laudate Dominum von Mozart und das Largo von Händel sollten Platz zur Besinnung bieten.


Der Höhepunkt des Konzertnachmittags war eine Bearbeitung des berühmten Brandenburgischen Konzertes F-dur von Bach und als Finale der Pontifikalmarsch von Paul Damjakob.

Das Publikum dankte mit langem Beifall und entlockte dem Musiker zwei Zugaben.
29.03.16
Neumarkt: Orgelkonzert im Münster
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Winkler

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang