Landrat zu Gast


Landrat Gailler sprach beim Feierabendseidl in Pölling

NEUMARKT. Landrat Gailler sprach in Pölling über die aktuelle Landkreispolitik und hob vor allem die Bereiche "Bildung" und "Gesundheitswesen" hervor.

CSU-Ortvorsitzende Heidi Rackl konnte den Landkreis-Chef zum Feierabendseidl des CSU-Ortsverbandes begrüßen.


Nach dem Neubau des Willibald-Gluck-Gymnasiums stehen jetzt die Ertüchtigung der Real- und Berufsschule auf der Tagesordnung, sagte Gailler. Mit der räumlichen Zusammenführung des Sozialpädagogischen Förderzentrums Neumarkt und dem Ostendorfer Gymnasium ergeben sich im Hinblick auch die Inklusion besondere Herausforderungen, die sich nach Ansicht des Landrats für beide Schultypen positiv auswirken würden.

Die Krankenhauslandschaft im Landkreis sei bereinigt und auch der Fortbestand des Klinikums Parsbergs gesichert. Der Bezirk werde sich dort verstärkt engagieren und im Haus eine Abteilung für Psychiatrie und Psychosomatik aufbauen.

Nach einer lebhaften Diskussion sprach Kriminalhauptkommissar Wolfgang Sennfelder zum Einbruchschutz rund ums Haus. Anhand von zahlreichen Filmen zeigte er auf, wie schnell Einbrecher in fremdes Eigentum eindringen könnten, das nicht gesichert ist. Er zeigte verschiedene Möglichkeiten auf, wie ungebetene Gäste abgeschreckt werden können und verwies auch auf diverse Zuschussmöglichkeiten im Zusammenhang mit baulichen Veränderungen zum Einbruchschutz.
21.03.16
Neumarkt: Landrat zu Gast
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

NFON - Cloud Telefonanlage

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang