TTIP bereitet Sorgen

NEUMARKT. Die umstrittenen Handelsabkommen TTIP und CETA könnten nach Meinung der Naturschützer auch im Landkreis Entscheidungsfreiheiten beschneiden.

Die Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes von BUND Naturschutz am Freitag um 19.30 Uhr in der Gaststätte „Zum Löwen“ in Velburg will man nutzen, um über die neuesten Ergebnisse des Klimaschutzes und den Stand der Landwirtschaft zu informieren. Dazu wird der Landesbeauftragte des BN, Richard Mergner Stellung nehmen.


Vor allem das transatlantische Handelsabkommen TTIP und CETA würden auch für den Landkreis hier einschneidende Veränderungen bringen und sowohl Gemeinderäte wie auch den Kreistag in ihrer Entscheidungsfreiheit beschneiden, hieß es. Ein massiver Abbau von Demokratie, öffentlicher Daseinsvorsorge und Umweltschutz wären die Folgen. „Unser Ziel ist, mit so manchem Märchen aufzuräumen, das immer wieder verkündet wird“ so Alfons Greiner im Vorgespräch.

Vorher wird der Vorsitzende Josef Guttenberger über die Arbeit des letzten Jahres berichten und die Neuwahl des Schatzmeisters steht an. In der offenen Aussprache werden auch die neuesten Entwicklungen der geplanten Asphaltmischanlage in der Gemeinde Mühlhausen aufgezeigt, die Artenschutzmaßnahmen werden besprochen und mit der Vorstellung der großen Ausstellung im April im Foyer des Landratsamtes soll der Schutz des Lebensraums „Moor“ verbessert werden.

Gäste sind bei der Veranstaltung ausdrücklich willkommen
16.03.16
Neumarkt: TTIP bereitet Sorgen
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang