Lebensretter ausgezeichnet

NEUMARKT. Ein 26jähriger Mann aus Lauterhofen hat einen Menschen vor dem Ertrinken gerettet - und wurde jetzt bei der Polizei geehrt.

Anton Neumann war am 5. Juni letzten Jahres als Badegast am Notzenweiher bei Betzigau im Landkreis Oberallgäu und bemerkte, daß ein 83jähriger Schwimmer im Weiher in Schwierigkeiten war. Er kam zusammen mit einem anderen Badegast aus Kempten und später einer Rettungsschwimmerin dem Senior zur Hilfe und zog ihn schließlich aus dem Wasser.


Später stellte sich heraus, daß er damit dem Mann mit Sicherheit das Leben gerettet hat: der Rentner hatte einen Herzinfarkt erlitten und wäre zweifellos ohne Hilfe ertrunken (Bericht hier).

Das Kuratorium Sicheres Allgäu zeichnet jedes Jahr Menschen aus, die unter hohem persönlichem Einsatz geholfen haben, im Allgäu eine Straftat aufzuklären oder hilflose Personen zu retten. Deshalb sollte auch der Lauterhofener Retter geehrt werden.

Weil Anton Neumann bei der offiziellen Ehrung im Januar verhindert war, überreichte jetzt am Freitag der Neumarkter Polizei-Chef Polizeihauptkommissar Vincent Bauer in den Räumen der Neumarkter Polizei die Auszeichnung.
11.03.16
Neumarkt: Lebensretter ausgezeichnet
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Winkler

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang