In Psychiatrie eingewiesen

NEUMARKT. Ein junger Mann stand jetzt vor Gericht, weil er im September letzten Jahres auf seine Mutter mit einem Messer eingestochen hat.

Statt einer Verurteilung wegen versuchten Mordes - so die Anklageschrift - wartete auf den 18jährigen Mann allerdings eine Unterbingung in der Psychiatrie.


Der junge Mann ist am 30. September in einem kleinen Ort im Landkreis in der Nacht plötzlich mit einem Messer auf seine Mutter losgegangen und hatte ihr schwere Verletzungen zugefügt.

Das Gericht war der Meinung, daß der Angeklagte an einer paranoiden Schizophrene leidet und schickte ihn in eine psychiatrische Anstalt. Die Staatsanwaltschaft hatte eine Verurteilung wegen versuchten Mordes, die Verteidigung wegen Körperververletzung gefordert.
03.03.16
Neumarkt: <font color="#FF0000"> In Psychiatrie eingewiesen</font>
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang