Wieder Bezirks-Preise

NEUMARKT. Der Bezirk Oberpfalz vergibt auch heuer wieder den Kulturpreis, den Jugend-Kulturförderpreis sowie zum vierten Mal den Denkmalpreis.

Der Kulturpreis wird dieses Jahr in den Kategorien „Vokalensemble“, „Grenzüberschreitende Kulturarbeit“ und „Wissenschaft“ vergeben. Jede Sparte ist mit 3500 Euro dotiert.

Im Bereich „Vokalensemble“ wird ein Ensemble gesucht, das sich aus maximal 30 Mitgliedern zusammensetzt und seit mindestens fünf Jahren anspruchsvolle a-capella-Vokalmusik pflegt. Das Vokalensemble sollte durch öffentliche Auftritte in der Region präsent sein und sich ein überregionales Ansehen erarbeitet haben.


In der Sparte „Grenzüberschreitende Kulturarbeit“ können sich Einzelpersonen, Gruppen oder Vereine bewerben, die sich um den kulturellen Austausch zwischen der Oberpfalz und Tschechien besonders verdient gemacht haben. Das auszuzeichnende Projekt sollte über einen rein lokalen Bezug hinausgehen, von Nachhaltigkeit geprägt sein und bis in die Gegenwart fortwirken.

In der dritten Sparte „Wissenschaft“ wird eine Person gesucht, die an einer Universität oder Hochschule eine bereits bewertete geisteswissenschaftliche Abschluss- oder Qualifizierungsarbeit mit einem deutlichen thematisch-inhaltlichen Bezug zur Oberpfalz erstellt hat. Hier kommen Dissertationen, Master-, B.A.-, Diplom- und Magisterarbeiten sowie Zulassungsarbeiten zur ersten Staatsprüfung für das Lehramt in Frage. Die Arbeit darf nicht vor dem Jahr 2014 abgegeben worden sein.

Der mit insgesamt 3000 Euro dotierte Jugend-Kulturförderpreis wird für gelungene kulturelle Aktivitäten junger Menschen (bis 21 Jahre) vergeben und soll sie motivieren, sich weiter kulturell zu engagieren. Dabei unterscheidet der Preis die Bereiche „ästhetisch-künstlerisches Handeln“ wie beispielsweise Musik, Theater oder Literatur und „Soziokultur“ mit zum Beispiel interkultureller oder zwischenmenschlicher Begegnung, Ausgestaltung der Lebenswelt oder Pflege und Weiterentwicklung demokratischer Kultur.

Es können sowohl zeitlich befristete Projekte woe auch langjähriges Wirken prämiert werden. Bewerben können sich einzelne junge Menschen, Jugendgruppen, Schulklassen sowie Organisationen und Einrichtungen aus der Oberpfalz.

Zum vierten Mal vergibt der Bezirk Oberpfalz den mit 5000 Euro dotierten Denkmalpreis. Damit würdigt er das hohe Engagement von Eigentümern und Maßnahmeträgern im Bereich der Denkmalpflege. Ausschlaggebend sind dabei die fachliche Qualität der Maßnahme, das finanzielle und ideelle Engagement des Eigentümers sowie die Bedeutung des Denkmals, das natürlich in der Oberpfalz liegen muss. Das Ende der Sanierung sollte nicht länger als fünf Jahre zurückliegen.
29.02.16
Neumarkt: Wieder Bezirks-Preise
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang