Sattelzug ausgeräumt

NEUMARKT. Unbekannte Diebe räumten bei Parsberg einen mit Flachbildfernsehern beladenen Sattelzug aus, während der Fahrer in der Kabine schlief.

Die Beute hat eiunen Wert von über 30.000 Euro.

Der Fahrer eines ungarischen Sattelzuges brachte in der Nacht auf Samstag auf dem Gelände der Esso-Tankstelle im Parsberger Gewerbegebiet Hackenhofen seine Ruhezeit ein. Während der 35jährige Mann in der Fahrerkabine schlief, brachen unbekannte Täter gegen 0.45 Uhr den Sattelanhänger auf und luden etwa 60 LED-Fernsehgeräte in einen Kleintransporter um.

Als Zeugen auf den Diebstahl aufmerksam wurden, flüchteten die Täter.


Laut Zeugenaussagen handelte es sich bei den Tätern um drei Männer. Sie flüchteten mit einem weißen Mercedes Sprinter mit spanischem Kennzeichen sowie einem silberfarbenen Seat Ibiza Sedan.

Beamte der Kripo Regensburg nahmen noch in der Nacht die Ermittlungen vor Ort auf. Gesucht werden nun Zeugen, die den Diebstahl bemerkt haben oder näheren Angaben zu den beiden Fluchtfahrzeugen machen können. Zeugen sollen sich unterTelefon 0941/506-2888 bei der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg melden.
27.02.16
Neumarkt: <font color="#FF0000">Sattelzug ausgeräumt</font>
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang