Gefährliches Pflaster


Hannah Drechsel in Kolumbien

NEUMARKT. Medellin in Kolumbien gilt als einer der gefährlichsten Orte auf der Welt. Eine junge Neumarkterin arbeitete dort in einem humanitären Projekt.

Mit entwicklungspolitischen Freiwilligendiensten hat das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung eine Möglichkeit geschaffen, das junge Leute von 18 bis 28 Jahren weltweit arbeiten können. Die 19jährige Hannah Drechsel aus Neumarkt war ein Jahr in der Stadt Medellin in Kolumbien und wird am Freitag, 11. März, um 19 Uhr im Johanneszentrum darüber berichten.


Ihre Aufgabe war die Betreuung und Begleitung von Kindern im Projekt Brazos Abiertos. Das sind zwei christliche Gemeinden, ein Stadthaus im Zentrum der Stadt Medellin und zwei Bauernhöfe außerhalb der Stadt. Ziele bei ihrer Tätigkeit waren das Einhalten der Regeln, Aktivitäten mit den Kindern, die Vermittlung von Werte und der Besuch bei Familien.

Die Stadt, in der sie von September 2014 bis August 2015 wirkte, gilt als einer der gefährlichsten Orte der Welt. Hier wohnen sehr viele Familien, die aufgrund der Gewalt auf dem Land in die Stadt fliehen mussten. Es wimmelt von sogenannten Inquilinatos, großen Häusern, in denen hunderte Familien auf engstem Raum jeweils in einem winzigen Zimmer leben; Sanitäranlagen und Hygiene sind eine Katastrophe.

Das Ambiente ist geprägt von Drogenkonsum, Drogenhandel, Armut, Gewalt und Prostitution. Die Kinder gehen oft nicht zur Schule, sondern streunen auf der Straße herum oder arbeiten, um der Familie finanziell zu helfen.
24.02.16
Neumarkt: Gefährliches Pflaster
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Winkler

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang