Fußgänger schwer verletzt

NEUMARKT. Ein 54jähriger Fußgänger wurde am Samstag an einem Zebrastreifen in Neumarkt von einem Auto angefahren und schwer verletzt.

Eine 30jährige Autofahrerin wollte gegen 15.30 Uhr von der Grtenstraße nach links in die Ringstraße einbiegen und übersah dabei offenbar den 54jährigen Fußgänger, der die Ringstraße auf der Fußgängerfurt, aus Richtung Innenstadt in Richtung Gartenstraße, überquerte.


Beim Zusammenprall wurde der Fußgänger zunächst auf die Motorhaube und die Windschutzscheibe des Fahrzeuges geschleudert und kam dann auf der Fahrbahn schwer verletzt zum Liegen.

Nach der Erstversorgung durch den Notarzt an der Unfallstelle wurde der Verletzte anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. An ihrem Auto entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro.
21.02.16
Neumarkt: <font color="#FF0000">Fußgänger schwer verletzt</font>
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Jurenergie

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang