Eine Welt Station eröffnet


In Neumarkt wurde eine Eine Welt Station eröffnet

NEUMARKT. Neumarkt ist um einen besonderen Bildungsraum reicher: in den repräsentativen Räumen des ehemaligen Standesamtes im Unteren Tor eröffnete die Eine Welt Station.

Die Bildungsarbeit im Sinne des Eine Welt-Gedankens war und ist neben dem Fairen Handel immer schon ein wichtiger Teil des Neumarkter Eine Welt Ladens; HIE? ES. Inzwischen gibt es 25 bayerischen Eine Welt Stationen und Anlaufstelle für das Globale Lernen und Neumarkt ist durch die vielen Projekte überregional bekannt.


Durch eine Förderung von „Engagement Global“ konnten diese Räume überhaupt angemietet und die Bildungsmaterialien gekauft werden. „Bildung ist wichtig, darüber sind wir uns einig, aber wenn es um die Kosten geht, schaut es oft anders aus. Deshalb sei man sehr froh, dass es über das Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit hier Fördertöpfe gibt, die solche Projekte ermöglichen“, so VorsitzendevRuth Dorner. „Mit über 2300 Besuchern im Jahr 2015 ist das Geld auch sehr gut angelegt.

Auch Oberbürgermeister Thomas Thumann freute sich sehr, diese Räumen einer derartigen Nutzung zuführen zu können. Als Fairtrade-Stadt und Stadt der Weltdekade sei es für Neumarkt Verpflichtung, diesen Gedanken weiterzutragen.
19.02.16
Neumarkt: Eine Welt Station eröffnet
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Winkler

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang