Sonne blendete

NEUMARKT. Ein 80jähriger Fußgänger wurde am Donnerstag-Nachmittag in Parsberg von einem Auto angefahren und starb kurze Zeit später in einem Krankenhaus.

Wie neumarktonline bereits kurz berichtete ereignete sich der tragische Unfall gegen 16 Uhr auf der Lindlbergstraße. Inzwischen korrigierte die Polizei das Alter des Opfers von 81 auf 80.


Der Senior wollte offenbar auf Höhe des Möbelhofs die Fahrbahn in Richtung Grillplatz überqueren, wurde dabei von einem Volkswagen erfasst und erlitt schwerste Verletzungen. Er wurde von einem Rettungshubschrauber in ein Regensburger Krankenhaus geflogen, wo er kurz darauf seinen Verletzungen erlag.

Der 34jährige VW-Fahrer, der stadtauswärts gefahren war, gab an, den Fußgänger wegen der tiefstehenden Sonne nicht gesehen zu haben.

Zur Klärung des genauen Ablaufs wurde durch die Staatsanwaltschaft ein Gutachter an die Unfallstelle hinzugezogen und der beschädigte Wagen zur Begutachtung vorläufig sichergestellt.

Die Lindlbergstraße war zu diesem Zweck von der Einfahrt zum Möbelhof bis zur Jahnstraße bis 19 Uhr total gesperrt.

Die Feuerwehr und die Straßenmeisterei aus Parsberg waren zur Absperrung der Fahrbahn, Sicherung und Ausleuchtung der Unfallstelle eingesetzt.
18.02.16
Neumarkt: <font color="#FF0000"> Sonne blendete</font>
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Winkler

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang