Chancenlos gegen Jena

NEUMARKT. Auch die Neumarkter Basketballer konnten den Siegeszug der Jenaer Korbjäger nicht stoppen.

Beim 64:85 in heimischer Halle waren die Oberpfälzer letztlich chancenlos und stecken tief im Abstiegskampf der 2. Regionalliga Nord. Die Thüringer dagegen sind nun schon seit unfassbaren 13 Partien in Serie ungeschlagen und bleiben schärfster Verfolger von Tabellenführer Coburg.


Letztlich chancenlos waren auch die Neumarkter Herren II , die in der Bayernliga eine weitere Niederlage einfuhren. Beim 48:61 gegen den Drittplatzierten aus Augsburg ärgerten die Hausherren den Favoriten aber phasenweise. Dank einer weiter verbesserten Defensive, mit der die Schwaben auf den 61 Punkten gehalten wurden, hielten die Neumarkter das Spiel nach einem Stotterstart sogar bis zum Schlussabschnitt offen (37:49). Doch letztlich waren 48 Punkte offensiv auch viel zu wenig für den zweiten Saisonsieg. Am Samstag wartet beim Aufsteiger in Königsbrunn die nächste Gelegenheit.

Die Ehre des Neumarkter Basketballvereins retteten einmal mehr die Frauen. Sie besiegten im Verfolgerduell der Bezirksoberliga Mittelfranken die Damen aus Roth mit 52:40 und bleiben auf dem dritten Platz.
03.02.16
Neumarkt: Chancenlos gegen Jena
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang