Großes Interesse


Auch die Kinder im Neumarkter Rotkreuz-Kindergarten beteiligten sich am Filmfestival
Foto:Archiv
NEUMARKT. Das Kinderfilmfestival Oberpfalz, das am 13.März zum ersten Mal in Neumarkt stattfinden wird, hat einen Einsenderekord zu verzeichnen.

Knapp 50 Kurzfilme wurden von Jungfilmern aus der ganzen Oberpfalz zum Festival eingereicht. Einreichen konnten fünf- bis zwölfjährige Kinder aus der Oberpfalz bis zum 16. Januar. Die Mitveranstalter Jugendbüro der Stadt Neumarkt und Kreisjugendring Neumarkt freuten sich besonders über die insgesamt zehn Einreichungen aus Stadt und Landkreis Neumarkt.


Die Jury bestand drei Kindern und zwei Erwachsenen aus dem Landkreis und der Stadt Neumarkt und tagte sieben Stunden lang im Neumarkter jugendzentrum G6. Die Jury sichtete die Filme, diskutierte und konnte bis zu zehn Punkte für die besten Beiträge vergeben. Insgesamt haben es 15 Filme ins Programm geschafft.

Festivalleiterin Alexandra Lins von der Medienfachberatung für den Bezirk Oberpfalz moderierte die Sitzung. Kriterien bei der Filmbewertung waren die Originalität der Geschichte, ein kindgerechtes Thema aus der Lebenswelt der Kinder, technisch saubere Umsetzung, authentische schauspielerische Leistung sowie der kreative Einsatz von gestalterischen Mitteln im Film. Außerdem bewertete die Jury einen hohen Eigenanteil der Kinder bei der Filmproduktion mit wenig Unterstützung von Erwachsenen positiv.

Bis spätestens Mitte Februar wird bekanntgegeben, welche Filme am 13. März in Neumarkt gezeigt werden.
26.01.16
Neumarkt: Großes Interesse
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Winkler

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang