Giftköder im Faberpark ?

NEUMARKT. Angeblich haben mehrere Hunde im Faberpark in Neumarkt Giftköder gefressen. Die Stadt bittet Hundebesitzer um besondere Vorsicht.

Ein Hundehalter hat sich bei der Stadt Neumarkt gemeldet und darauf hingewiesen, dass im Faberpark Giftköder ausgelegt sein sollen. Sowohl bei seinem Hund wie auch bei anderen ihm bekannten Hunden seien laut deren Halter bereits Symptome der Vergiftung aufgetaucht, nachdem sie im Park unterwegs gewesen sind.


Der Deutsche Tierschutzbund rät nach Angaben der Stadt Neumarkt, dass Hundehalter ihre Tiere beim Spaziergang nicht aus den Augen lassen sollen. Gut sei es laut Tierschutzbund auch, wenn Hundehalter selber immer Futter dabeihätten, so dass der Hund gar nicht erst auf die Suche gehe. Eventuell, so der Tierschutzbund, könne es auch Sinn machen, dem Tier einen Maulkorb aufzusetzen.
26.10.15
Neumarkt: <font color="#FF0000">Giftköder im Faberpark ?</font>
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang