"IS-Kämpfer" starb in Syrien

NEUMARKT. Ein gebürtiger Albaner, der auch mehrere Jahre in Neumarkt lebte, ist als sogenannter "IS-Kämpfer" in Syrien gestorben.

Der zweifache Thaibox-Weltmeister Valdet Gashi hatte sich nach eigenen Angaben dem "Islamischen Staat" in Syrien angeschlossen und in sozialen Netzwerken dafür geworben. Der Albaner, der einige Jahre in Neumarkt lebte und zuletzt in der Schweiz Kindern Box-Unterricht gab, ist nun als Mitglied der Terror-Organisation bereits vor über einer Woche in Syrien gestorben.


Dies berichteten übereinstimmend mehrere österreichische Zeitungen und der Schweizer Rundunk. Die Umstände seine Todes sind angeblich noch unklar.
07.07.15
Neumarkt: "IS-Kämpfer" starb in Syrien

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren