In Kirche "geflüchtet"

NEUMARKT. Eine 67jährige Autofahrerin fuhr am Montag-Morgen in Neumarkt nach einem Unfall einfach weiter - und ging in die Kirche.

Nach dem Kirchenbesuch fuhr die Frau in aller Seelrenruhe nach Hause, wo allerdings schon kurze Zeit später als Vertreter der irdischen Gerechtigkeit Polizeibeamte auftauchten.


Die Frau war am Montag gegen 8 Uhr in der Fischergasse mit ihrem Toyota an einem stehenden Klein-Lastwagen vorbeigefahren, wobei es zu einer Berührung gekommen ist. Der neben seinem Fahrzeug stehende Lastwagenfahrer versuchte die Autofahreirn durch Gesten zum Anhalten zu bewegen.

Die Autofahrerin fuhr allerdings weiter und ging unmittelbar danach in die Kirche.

Jetzt erwartet sie ein Anzeige wegen Unfallflucht. Am Klein-Lastwagen war sachschaden in Höhe von 500, am Toyota in Höhe von etwa 300 Euro entstanden.
31.03.15
Neumarkt: In Kirche "geflüchtet"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang