Haushalt verabschiedet

NEUMARKT. Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am Donnerstag den zweitgrößten Haushalt der Neumarkter Stadtgeschichte verabschiedet.

Wie Oberbürgermeister Thomas Thumann in seiner Haushaltsrede ausführte, sei dies „ein in jeder Hinsicht herausragender Haushalt, mit einer erfreulichen Einnahme- und Finanzsituation auf der einen und einem enormen Investitionsvolumen bei Stadt und Stadtwerken von rund 70 Millionen auf der anderen Seite.


Kämmerer Graf stellte in seiner Rede die Eckdaten und Strukturen sowie die Rahmenbedingungen des Haushalts dar. Aus seiner Sicht unterscheidet sich das Gesamthaushaltsvolumen 2015 nur marginal vom Jahr davor. Der Verwaltungshaushalt steige dabei gegenüber 2014 um 600.000 Euro, während der Vermögenshaushalt heuer bei 57,9 Millionen Euro veranschlagt ist, im Jahr davor waren es noch 62 Millionen Euro.

Oberbürgermeister Thumann sieht für 2015 die Fortsetzung der großen Bautätigkeit in Neumarkt. Die Stadt werde ein Investitionsvolumen von rund 56 Millionen Euro auf den Weg bringen und über die Stadtwerke sollen weitere 14 Millionen Euro investiert werden.
26.03.15
Neumarkt: Haushalt verabschiedet
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang