Erlös gespendet


Vertreter des Familienzentrums nahmen die Spende entgegen

NEUMARKT. Die Firma "Rail.One" spendet einen Tombola-Erlös für den ab Sommer geplanten Umbau des Neumarkter Familienzentrums.

Geschäftsführer Jochen Riepl überreichte Dr. Thomas Wanninger und Kirsten Wiencke vom Familienzentrum einen Scheck in Höhe von 1000 Euro.


Das Geld stammt aus einer Tombola-Aktion, bei der Mitarbeiter Lose kaufen konnten. Die so zusammengekommenen 369 Euro rundete die Firma auf. Damit wird der Umbau des Zentrums, der im Juli 2015 losgehen soll, gefördert.

Das 2001 gegründete Familienzentrum befindet sich heute auf dem Gelände des Klosters St. Josef. Hier können Musikgarten-Kurse, Vorträge zu den Themen Erziehung und Gesundheit, aber auch zum Beispiel ein kreativer Schmuckworkshop besucht werden.
27.03.15
Neumarkt: Erlös gespendet
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang