Weiter Rätselraten

NEUMARKT. Die Polizei geht davon aus, daß die fünfjährige Rajana an einem "für sie sicheren Ort ist", hieß es am Mittwoch von der Polizei.

Damit bestätigte ein Kripo-Sprecher den Bericht in neumarktonline vom Dienstag. Allerdings weigerte sich die Polizei auch weiterhin, diesen "sicheren Ort" zu konkretisieren. Polizisten hätten noch keinen direkten Kontakt zu dem kleinen Mädchen gehabt, das am Montag von seinem Vater als vermißt gemeldet wurde.


Das Rätselraten um das Kind eines tschetschenischen Asylbewerber-Ehepaars geht damit weiter. "Wir würden es gerne beenden", sagte der Polizeisprecher gegenüber neumarktonline, "aber das Kindeswohl hat derzeit für uns absoluten Vorrang".

Am Dienstag hatten rund 250 Polizeibeamte, viele Feuerwehrleute und freiwillige Helfer aus Parsberg und Umgebung nach dem vermißten Mädchen gesucht, bis neumarktonline am Mittwoch in einer Eil-Meldung berichten konnte, daß Rajana offenbar in Sicherheit ist - und daß das Kind möglicherweise niemals in Gefahr war.

Aktualisierung: Inzwischen soll nach Angaben der Polizei der Vater des Kindes eingeräumt haben, daß seine Angaben zu einem Mann, mit dem er sich kurz vor dem Verschwinden des Mädchens unterhalten haben soll, falsch waren. Die Polizei äußerte sich aber nicht dazu, wieso der Vater hier offenbar die Unwahrheit sagte.
25.03.15
Neumarkt: Weiter Rätselraten
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang