Auto im Graben

NEUMARKT. Polizisten fanden am Sonntagmorgen bei Berngau ein Auto im Straßengraben. Ein betrunkener 58jährigen Mann soll gefahren sein.

Am Sonntag gegen 1.45 Uhr bemerkte eine Streife der Neumarkter Polizei in Berngau auf der Staatsstraße 2238 an der Abzweigung Ziegelhöhe einen BMW im Straßengraben. Es war kein Fahrer vor Ort. Ein Leitpfosten war beschädigt und der Fahrer hatte sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt.


Das verunglückte Auto wurde sichergestellt. Die sofort durchgeführten Ermittlungen über die Halteradresse ergaben einen Tatverdacht gegen einen 58jährigen Mann, der von den Beamten promptalkoholisiert zu Hause angetroffen wurde. Deshalb veranlßte man bei ihm eine Blutentnahme.

Gegen ihn laufen nun Ermittlungen wegen Trunkenheit im Verkehr und Verkehrsunfallflucht.
22.03.15
Neumarkt: Auto im Graben
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

NFON - Cloud Telefonanlage

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang