"Nightfever" in Neumarkt

NEUMARKT. Erstmals veranstaltet das Bischöfliche Jugendamt am Samstag einen "Nightfever-Abend" in der Hofkirche in Neumarkt.

An diesem Tag hat die Kirche bis Mitternacht geöffnet.

„Nightfever“ soll ein gutes Kontrastprogramm zum alltäglichen Leistungsdruck bieten, hieß es. Der „Nightfever“-Abend beginnt um 18.30 Uhr mit einem Gottesdienst. Danach können Passanten in die Kirche kommen, "wo Jesus in der Gestalt des Brotes anwesend ist". Die Besucher können eine Kerze anzünden, einen Zettel mit einem Bibelspruch ziehen, selbst ihre Anliegen aufschreiben oder direkt mit einem Seelsorger sprechen.


Musikalisch wird der Abend unter anderem von der Gruppe „Sunrise“ gestaltet. Jeder kann so lange bleiben, wie er möchte. Gegen 23.30 Uhr endet „Nightfever“ mit dem Nachtgebet.
10.03.15
Neumarkt: "Nightfever" in Neumarkt
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang