Hakenkreuze geschmiert

NEUMARKT. In Mühlhausen wurden Hakenkreuze gesprüht und der Jugendtreff verwüstet. Die Polizei nahm vorübergehend drei Jugendliche fest.

In der Nacht zum Samstag wurde in Mühlhausen nach Angaben der Polizei im Meisenweg ein Altcontainer und in der Wappersdorfer Straße mehrere Baumaschinen mit Hakenkreuzen beschmiert. Außerdem wurde in eine Dönerbude eingebrochen, wobei Zigaretten und alkoholische Getränke entwendet wurden. An der Schule in der Espanstraße schlugen die Vandalen eine Glasscheibe ein.


Außerdem wurden am frühen Samstag-Morgen gegen 1.30 Uhr am Jugendtreff in Mühlhausen sechs Fensterscheiben eingeschlagen, im Inneren eine Dunstabzugshaube und eine Backofentüre abgerissen, so dass es zu einem Kurzschluss kam. Zeugen beobachteten, wie mehrere Personen wegliefen

In diesem Zusammenhang konnten drei Männer im Alter von 16, 17 und 19 Jahren festgenommen wrden. Sie kamen nach der Anzeigenaufnahme wieder auf freien Fuß.

Der Sachschaden wurde von der Polizei auf über 8000 Euro geschätzt.

Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 09181/4885-0.
09.03.15
Neumarkt: Hakenkreuze geschmiert
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang