"Unterwegs nach Golgatha"

NEUMARKT. Am Donnerstag, findet um 19 Uhr der zweite Abend der Musikalischen Passionsandachten in der Evangelischen Christuskirche statt.

In der Reihe "Unterwegs nach Golgatha" wird die Sopranistin Michaela Aichele „Klagelieder des Jeremia“ des französischen Barockkomponisten Michel Richard Delalande singen.


Die aus dem Allgäu stammende Sopranistin Michaela Aichele absolvierte ihr Studium am Leopold-Mozart-Konservatorium Augsburg. Ihr erstes Engagement führte sie an die Bühnen der Landeshauptstadt Kiel. Danach sang sie einige Jahre im Rias Kammerchor Berlin und im Balthasar-Neumann-Chor bei Thomas Hengelbrock. Tourneen mit diesen Ensembles führten sie in bedeutende Konzerthäuser Europas und zu internationalen Festspielen, wie zum Beispiel den Salzburger Festspielen.

Michaela Aichele arbeitet als freischaffende Sopranistin mit Schwerpunkt Konzertgesang und gibt als passionierte Musikpädagogin ihr Wissen an Schüler weiter.

In der Musikalischen Passionsandacht bei Kerzenschein wird Michaela Aichele von Dekanatskantorin Beatrice Höhn am Cembalo begleitet. Liturg ist Pfarrer Peter Loos.
07.03.15
Neumarkt: "Unterwegs nach Golgatha"
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Winkler

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang