Mit Sprung gerettet

NEUMARKT. Ein unter Drogen stehender BMW-Fahrer erfaßte bei Hochgeschwindigkeits-Fahrübungen auf einem Parkplatz beinahe einen Fußgänger.

Der 19jährige Fahranfänger aus dem nordöstlichen Landkreis Neumarkt dreht nach Angaben der Polizei am Mittwoch gegen 18.30 Uhr auf dem Netto-Parkplatz in der Blumenstraße in Berg mit hoher Geschwindigkeit mehrere Runden.


Während eines Fahrmanövers verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, so dass das Heck ausbrach. Nur durch einen beherzten Sprung konnte sich ein 43jähriger Mann, der sich auf dem Parkplatz befand, retten.

Bei einer späteren Kontrolle gestand der BMW-Fahrers, unter Drogeneinfluss zu stehen. Ein durchgeführter Drogenschnelltest war positiv. Die Polizei ließ deswegen eine Blutentnahme durchführen und nahm eine Anzeige auf.
26.02.15
Neumarkt: Mit Sprung gerettet
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

NFON - Cloud Telefonanlage

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang