Vandalen vor dem Altenheim

NEUMARKT. Einige Narren fanden es besonders lustig, am "Unsinnigen" vor dem Dietfurter Altenheim ihren Kräften freien Lauf zu lassen.

Während die meisten Dietfurt-Besucher friedlich den Chinesenfasching feierten, nahmen am Donnerstag zwischen 17 und 20 Uhr bisher unbekannte Täter beim Altenheim im Eingangsbereich einen Hände-Desinfektionsmittel-Ständer mit und zerlegten ihn in der näheren Umgebung.


Die beschädigten Teile konnten vom Personal aufgefunden werden. Es entstand ein Schaden von 100 Euro. Die Parsberger Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 09492/9411-0.
14.02.15
Neumarkt: Vandalen vor dem Altenheim
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Winkler

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang