Über Krankheit sprechen

NEUMARKT. Der Gesprächskreis für Angehörige von Senioren mit psychischen Erkrankungen und Belastungen kann noch neue Teilnehmer aufnehmen.

Seit einem Jahr treffen sich Angehörige beim Sozialpsychiatrischer Dienst der Diakonie Neumarkt einmal im Monat zum Erfahrungsaustausch im Gesprächskreis der gerontopsychiatrischen Fachstelle des Sozialpsychiatrischen Dienstes Neumarkt. Neben dem Informationsaustausch über die einzelnen Krankheitsbilder haben die Belastungen der Angehörigen einen besonderen Stellenwert bei den monatlichen Treffen.


Die Gruppe, geleitet von einer Fachkraft, ist ein Angebot, neue Blickwinkel und Lösungen für die Situation zu finden. Angehörige von Senioren mit seelischen Erkrankungen finden Menschen in ähnlichen Situationen und mitähnlichen Problemen. Die Gruppe bietet Raum für eine individuelle Auseinandersetzung mit der Krankheit und ihren Auswirkungen.

Willkommen sind auch Personen, die bei ihren Angehörigen eine psychische Erkrankung vermuten und sich gerne austauschen möchten. Der Einstieg in die Gruppe ist an jedem Termin möglich.

Termine sind 18. Februar, 18. März, 15. April, 20. Mai und 17. Juni jeweils von 15 bis 16.30 Uhr. Weitere Informationen unter Telefon 09181/46400
12.02.15
Neumarkt: Über Krankheit sprechen
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang