Besucher im Klärwerk


Gäste aus Japan besichtigten das Neumarkter Klärwerk

NEUMARKT. Eine kleine Delegation aus Japan mit Professorin Dr. Kazama Futaba an der Spitze hat die städtische Kläranlage in Neumarkt besucht.

Mit dabei waren auch deren Doktorand Tasuru Kamei und die Japanisch-Dozentin der Technischen Hochschule (TH) Nürnberg Georg-Simon-Ohm Fumie Iso-Haubner. Prof. Eberhard Aust von der TH Nürnberg und Dipl. Ing. (FH) Patrik Schneider von dessen Lehrstuhl hatten dabei die Begleitung übernommen. Die Yamanashi Universität in Kofu in Zentraljapan ist Partneruniversität der TH Nürnberg.


Ziel des Besuches in Neumarkt war es, das neuartige biologische Verfahren der sogenannten Deammonifikation im Einsatz kennenzulernen und auch Einblicke in die Funktionsweise der städtischen Kläranlage zu erhalten. Bislang gibt es, wie Aust hervorhob, in Bayern nur drei Anlagen, die das moderne Verfahren einsetzen.

Werner Schütt, der Leiter des Umweltamtes der Stadt und Willibald Gottschalk, der Leiter des Klärwerks, erläuterten den Gästen viele Details und führten sie auch über das gesamte Areal. Dabei beeindruckte die Gäste aus Japan die Größe des Klärwerks und die moderne Technik, um im Durchschnitt 15.000 Kubikmeter Abwasser pro Tag zu reinigen.

Prof. Aust erläuterte den Hintergrund der Kontakte nach Japan: Zur Yamanashi Universität bestehen schon lange Kontakte von Seiten der Technischen Hochschule Nürnberg. Bereits mehrere Studenten waren zu Abschlussarbeiten in Kofu. Dies ist nun der erste Gegenbesuch.
03.02.15
Neumarkt: Besucher im Klärwerk
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

NFON - Cloud Telefonanlage

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang